Rehasport

Reha-Sport ist eine gezielte Maßnahme für Menschen mit bestimmten Einschränkungen wie einer Herzerkrankung, Osteoporose, Multiple Sklerose, orthopädische Beeinträchtigungen und anderen Krankheitsbildern.

Das sportliche Training ist angepasst an den Patienten und dessen individuellen Einschränkungen und Möglichkeiten. Symptome werden gelindert, Ausdauer, Koordination, Kraft und Beweglichkeit geschult und verbessert.

Ziel ist es, die Leistungsfähigkeit im Alltag und das Wohlbefinden zu erhalten und zu stärken. Die Bewegung in der Gruppe fördert zudem die Motivation und den sozialen Austausch.

Die Kosten für die Teilnahme werden von den Krankenkassen teilweise bzw. komplett übernommen.

Wir bieten eine Herzsportgruppe, eine MS-Gruppe und eine Gruppe für Menschen mit Demenz, bzw. Menschen, die präventiv geistigen Beeinträchtigungen entgegenwirken wollen, an.

 

Reha-Sport auf ärztliche Verordnung – wie funktioniert‘ s?